Buchlaunch-Paket

Wozu

Ob Ihr Buch ein Bestseller wird, kann niemand seriös versprechen. Von zu vielen Faktoren hängt das ab. Aber dass Ihr Buch von Ihrem Publikum wahrgenommen wird, dass es ins Gespräch kommt und sich gut verkauft, dafür können Sie als Autor sorgen.

Und die unbequeme Wahrheit ist: Wenn Sie, der Autor, das nicht selbst tun, dann tut es keiner. Das gilt sowohl für Bücher, die bei einem Verlag erscheinen, als auch für selbstverlegte Bücher.

Was

Wir unterstützen Sie mit einem professionellen, wirkungsvollen Buchlaunch-Paket durch:

  • eine hochwertige Landingpage für Ihr Buch inklusive Keyword-Recherche, Text- und Bilderstellung, Marketing-Texten zum Buch, zum Autor, einer Leseprobe, Referenzen und Bestellmöglichkeit. Wir übernehmen auch die Veröffentlichung und das Hosting für Sie. Beispiel: resonanz.news
  • Konzeption und Postproduktion eines Promotionvideos. Wir beraten Sie beim Dreh und übernehmen die Postproduktion, Schnitt und Veröffentlichung.
  • Optimierung Ihrer Amazon-Verkaufstexte für eine höhere Auffindbarkeit und bessere Verkäufe.
  • Erstellung eines Starter-Kits für Ihre Social-Media-Kanäle, die die Wiedererkennung des Buches erhöhen. Dies besteht aus ca. 20 Visuals für Content, Werbeanzeigen, E-Mail-Signatur, Header etc.
  • Gestaltung einer persönlichen Sedcard für Ihre Presse- und Medienarbeit.
  • 1 Stunde individuelles Coaching per Telefon für Ihre Buchvermarktung.

Wie

Die Buchspezialisten von Gorus bündeln für Sie ihre jahrzehntelange Erfahrung in Lektorat, Verlagsleitung, Literaturagentur, Buchmarketing, -vertrieb und -handel, Journalismus und PR, Print, TV, Radio und Internet.

Dabei arbeiten wir in enger Abstimmung mit Ihnen und beraten Sie bei allen Möglichkeiten rund um Ihre erfolgreiche Buchvermarktung.

Toni Klein

Buchproduktion
Österreichs Fitness-Guru hat ein Buch geschrieben. Und wir durften es für ihn produzieren …

Jürgen Alef

Buchproduktion
Gar nicht faul, der Autor. Ganz schön schlau, das Buch …

Key Pousttchi

G-Pub
Wenn ein Binärcode nicht nur gut aussieht, sondern sich auch gut anfühlt …
Menü